Löschen von einem lokalen Benutzer Profil

Früher in der Prä Vista / Win 7 Phase “genügte” es das Lokale Benutzerprofil zu löschen auf der Dateisystem Ebene.
Es wurden einfach danach Kopien des Profils angelegt.
Diese Arbeitsweise sollte dringend überdacht werden. Diese Vorgehensweise sollte auch auf Windows 2008 Server und höher beachtet werden, sollten dort Remote Desktop (Terminal Server) Dienste laufen und lokale Profile bestehen.

Profile gehen hin und wieder kaputt.

Windows merkt sich die SSID des Benutzers, dadurch wird keine Kopie mehr erstellt.
Es wird nur ein Temporäres Profil angemeldet, daran kann man leicht feststellen, hier stimmt etwas nicht.
Dies ist eine Auswirkung

Microsoft hat dazu einen Blog Eintrag im Technet sowie mehrere KB Artikel dazu verfasst!

http://blogs.technet.com/b/deds/archive/2009/12/14/windows-cannot-find-the-local-profile-using-temporary-profile.aspx

http://support.microsoft.com/kb/947215
http://support.microsoft.com/kb/947242

One thought on “Löschen von einem lokalen Benutzer Profil

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s