Windows Server 2012

Der Windows Server 2012,

ein echt gutes Feature mitbringt was einem Zeit sparen kann.
Es ist nun möglich Domänen Controller (DC) zu Klonen.
Was früher den Admin sofort auf den Scheiterhaufen geführt hat, geht nun.
Dabei ist einiges zu beachten.

Im LDAP Verzeichniss gibt es ein Atrribut “ms-DS-Generation-ID” und “VM Generation-ID” letzteres wird vom Hypervisor verwaltet.
Unterscheiden sich die Werte, geht die VM davon aus, das er ein Klon ist oder per Snapshot zurückgesetzt wurde.
AD 2012 besitzt spezielle Mechanismen um dies gerade zu biegen. Was früher in einem Desaster enden konnte, klappt nun.

Hacken an der Sache man muß Hyper-V 2012 einsetzen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s