Subsonic Port 80

Vor kurzem habe ich meinen eigenen Streaming Server mit Subsonic installiert. Das ist an für sich nicht schwer. Der darin enthaltene jetty läuft auf Port 4040 was so auch richtig ist.
Wer jetzt umstellen möchte auf Port 80 oder auf Port 443 also SSL. Meistens gibt es fast nur Anleitungen für den Apache. Das ist total für die Katze. Extrem Komplex zum einrichten und der Apache braucht auch noch ordentlich RAM. Gerade auf kleinen Servern mit wenig RAM, kann es zum Problem kommen.

Es geht viel schneller und einfacher mit dem http://www.haproxy.org damit läßt sich das in 5 Minuten umstellen.

Ich zeig das mal hier an einem Ubuntu System

sudo apt-get install haproxy

Schaut das es der HA Proxy in Version 1.5 ist, der kann mit SSL umgehen.

Dann editiert folgende Datei sudo nano /etc/haproxy/haproxy.cfg

Die Datei sollte schon etwas Inhalt haben aber ohne Funktion.

Fügt in die Datei einfach folgendes ein.

frontend public
bind *:80

default_backend www

backend www
timeout server 30s
server www1 127.0.0.1:4040

Wie es mit SSL geht steht hier

http://blog.haproxy.com/2012/09/04/howto-ssl-native-in-haproxy/

Den HA Proxy kann man auch für Tomcat installationen nehmen. Für alles wo man den Port von 8080 oder sonst wohin biegen muss.
Er ist schneller und nicht so komplex für eine Apache Reverse Proxy Konfiguration.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s