SBS 2008 Benutzer fehlt in der SBS Administrator Console

Ja der SBS 2011 ist teilweise wirklich ein zickiges ding!
Im SBS 2008 gab es das auch schon, im SBS 2011 sollte dies an der selben Stelle sein.

Er unterscheidet wirklich ob Benutzer in der AD oder Console angelegt wurden.
Ist ein Benutzer über die AD angelegt worden, fehlt er in der Console und man hat als Admin von einem SBS Server schnell das nach sehen.

Es gibt dazu eine Lösung!

1_ad_erweitern

1. Im Ad Erweitere Features ankreuzen

2_eigenschaften_user

2. Entweder auf die Gruppe oder User der in der SBS Console angezeigt werden soll.

Dort sucht man nach msSBSCreationState, der Wert ist nicht gesetzt. Sollte der Wert drin stehen habt ihr ein anderes Problem.

3_eigenschaften_user_created

Auf Bearbeiten Klicken und den Wert “created” eintragen

4_sbs_console

Danach die SBS Console schließen und neu starten oder auf Aktualisieren Drücken. Schon steht die Gruppe oder Benutzer zur Verfügung

Tut mir leid für die etwas schlechten Bildern hier, hatte die Bilder schon vor einiger Zeit erstellt. Habe zur Zeit keinen Zugriff auf einen SBS 2010 um neue Bilder zu erstellen.

Wer sich durch Klicken will kann dies auch gerne tun!

http://blogs.technet.com/b/sbs/archive/2008/09/22/why-are-some-of-my-users-not-displaying-in-the-sbs-console.aspx

Finde ich aber Komplizierter wie kurz ein Attribute zu ändern!

SBS 2011 und Exchange Console initialisierungsfehler

So nun endlich ein langer Fehler gefunden.

Auf einem SBS 2011 laufen verschiedene Dienste wie Sharepoint, SQL und Exchange und somit treffen einige blöde Kombinationen ein.

Nach einer frischen installation eines SBS tratt auf einmal Exchange Console initialisierungsfehler auf.
Es wurden Patches für den Sharepoint installiert.
Nach langem suchen. Traff ich in einem Forum auf einen Hinweis. Der Sharepoint könnte dran schuld sein.
Gesucht und gefunden. Nach dem man alle Patches installiert waren auf dem SBS, ging auf einmal die Consoledes Exchange 2011 nicht mehr.

Ein Hinweis darauf gibt Microsoft selbst

http://blogs.technet.com/b/sbs/archive/2011/05/24/you-must-manually-run-psconfig-after-installing-sharepoint-2010-patches.aspx

1. Open an Administrative command prompt.
2. Change directory to C:Program FilesCommon FilesMicrosoft SharedWeb Server Extensions14BIN
3. Run PSConfig.exe -cmd upgrade -inplace b2b -force -cmd applicationcontent -install -cmd installfeatures

Das dauert etwas bis es durch läuft. In der Zeit kann es sein das der Exchange kurz nicht erreichbar ist.

Die Lösung ist sehr einfach und schnell um zu setzen.
Es gibt auch andere Lösungen die tief eingreifen in den IIS 7. Hier sollte man genau schauen was man tut.
Den sonst zerlegt man den Exchange schneller als man schauen kann.